„STADT UND KUNST“

„STADT UND KUNST“

Am 09. September wurde die Ausstellung zeitgenössischer Künstler aus Shanghai durch die Hamburger China-Gesellschaft e.V. feierlich eröffnet.

Für die Behörde für Kultur, Sport und Medien sprach Frau Tolle, für die Shanghai International Arts Association überbrachte der Künstler Chen Qi Grüße und sprach zudem über die moderne Tuschmalerei. Frau Brinckmann informierte über die Malerei in China und deren Entwicklung.

Die Hamburger China-Gesellschaft e.V. konnte mehr als 120 Gäste begrüßen und die durch die Bilder angeregten Gespräche schufen eine lebendige und stimmungsvolle Atmosphäre.

Bitte schauen Sie sich im Archiv einige Aufnahmen von der Vernissage an!