Küchenchinesisch: Paksoi - Beicai - Senfkohl - Pak-Choi - Brassica chinensis

Küchenchinesisch: Paksoi - Beicai - Senfkohl - Pak-Choi - Brassica chinensis

 

Der schmackhafte, mit dem Kohl verwandte Paksoi gehört zu den üblichen Gemüsen in China, Korea und Japan und wird seit einiger Zeit für den europäischen Bedarf insbesondere in Holland angebaut.

Im Aussehen ähnelt die Pflanze dem Mangold und zeichnet sich durch hohen Nähr- und Ballaststoffgehalt aus. Bei etlichen Inhaltsstoffen, u.a. dem Vitamin C-Gehalt, liegen die Werte doppelt so hoch wie bei dem heimischen Weißkohl.

In Asien bereichert der Kohl auch in getrockneter und eingelegter Form den Speiseplan. In Verbindung mit Shiitake-Pilzen (Xianggu) sowie Reis als Beilage bereiten Sie ein vollwertiges vegetarisches Gericht zu. (AES)