Der Zoll im Hamburger Hafen

Der Zoll im Hamburger Hafen

Ein Vortrag von Herrn Michael Schrader
19.11.2014 - 18:30
Im Plenarsaal der Handelskammer Hamburg, Adolphsplatz 1, 20457 Hamburg

In Kooperation mit der Handelskammer Hamburg. Eintritt frei
Anmeldung wird erbeten unter info@hcg-ev.de oder Fax 040/5009 7043 

Der Vortrag gibt, nach einer kurzen Einführung in die Organisations-strukturder Bundeszollverwaltung, die vielfältige Aufgabenstellung der deutschen Zollverwaltung im nationalen und europaweiten Kontext wieder. Hierbei werden einzelne Themen aus dem Bereich der Verbote
und Beschränkungen im grenzüberschreitenden Warenverkehr eingehend betrachtet, jedoch auch Besonderheiten – wie zum Beispiel die Finanzkontrolle Schwarzarbeit - erläutert. Vertieft wird auf die Situation vor und nach Aufhe- bung des Freihafens zum 31. Dezember 2012 eingegangen und die aktuellen Abläufe der Zollabfertigung von Importwaren dargestellt. Abgerundet wird der Vortrag durch eine Darstellung des derzeitigenImport-Abfertigungsaufkom- mens beim Zollamt Hamburg-Waltershof sowie Lösungsansätze für eine Be- schleunigung im bilateralen Warenverkehr zwischen der Volksrepublik China (Shanghai) und dem Hamburger-Hafen.

Herr Regierungsdirektor Michael Schrader ist Leiter des Hauptzollamts Hamburg-Hafen. Das Hauptzollamt Hamburg-Hafen gehört als eines von acht Hauptzollämtern zum Bezirk der Bundesfinanzdirektion Nord und ist das größte Hauptzollamt im Bezirk.

演讲者将为您简要介绍联邦关税系统的结构,说明德国海关在国内以及欧洲范围 内的任务,并阐述在货物过关过程中需要注意的禁令和规定,以及金融管理、非法劳 务等特殊情况。演讲人将提到,2012年12月31日,自由港正式取消,也将提到进口货 物的报关手续。最后,演讲人还将介绍当前Hamburg-Waltershof海关的进口货物报关 手续费,并提出加快中国(上海)和汉堡港口之间货物流通的方案。Michael Schrader 出生与1963年,是汉堡港口海关总署署长。