Reformprojekte der neuen Führungsriege Prof. Dr. Sarah Kirchberger

Reformprojekte der neuen Führungsriege Prof. Dr. Sarah Kirchberger

26.06.2014 - 19:00
Yuyuan Teehaus, Feldbrunnenstr. 68, Hamburg

Nicht erst seit dem Amtsantritt der neuen Führungsgeneration unter Staats- und Parteichef Xi Jinping zeigt sich deutlicher Reformbedarf in mehreren Bereichen des politischen und wirtschaftlichen Lebens der VR China. Darauf reagiert die Führung, indem sie neue Projekte – wie seit 1978 üblich – zunächst testweise und regional begrenzt durchführt. Der Vortrag soll einige ausgewählte Problembereiche und die dazugehörigen Lösungsstrategien der Führung näher beleuchten, darunter die neue Sonderfinanzzone in Shanghai, Reformen des Hukou-Systems der Wohnsitzkontrolle sowie neue Entwicklungen innerhalb der Parteiorganisation selbst. Wohin steuert die KPCh das Land in dieser Reformphase? Erste Einschätzungen sollen vorgestellt und diskutiert werden.

Die Referentin ist Juniorprofessorin für das gegenwärtige China am Asien-Afrika-Institut der Universität Hamburg. Ihre aktuellen Forschungsschwerpunkte sind die moderne politische Geschichte und die Außen- und Sicherheitspolitik Chinas.

新领导班子的改革项目
Sarah Kirchberger博士教授

在习近平领导下的新一届领导班子上台之前,中国的许多政治和经济生活领域里就已经显示出了急需改革的迹象。作为回应,这一届领导班子引入了首先将在局部地区有限推行的改革项目;这种改革手段自1978年以来已经多次实行。本次演讲将介绍中国当前的一些面临困难的领域以及相关的结局措施,比如上海金融特区,户口体系改革以及共产党的内部组织改革。中国共产党将在这次改革过程中把国家带往何方?尽管我们还未能完全看到改革的结果,但初步的效果值得进一步讨论。演讲者是汉堡大学亚非学院当代中国方向的青年教授,她的研究领域包括中国当代政治史和外交及安全政策。

Eintritt 5 Euro, HCG-Mitglieder frei