Shanghai-Club -"Das Mädchen, der Koch und der Drache"

Shanghai-Club -"Das Mädchen, der Koch und der Drache"

Restaurant Ni Hao, Wandsbeker Zollstr. 25-29, 22041 Hamburg
30.03.2014 - 18:30

Schön, intelligent, begabt – die junge Chinesin Mendy bezaubert alle mit ihrem liebenswürdigen Wesen und ihrem Gesang, ganz anders als ihre ordinäre, männerhungrige Freundin Peipei. Im China-Restaurant Strahlende Perle in Berlin hilft die ehrgeizige Studentin als Kellnerin aus. Das Lokal gehört Mendys Vater.

Für die Gäste ist es ein Tempel der feinen chinesischen Küche, aber hinter den Kulissen gibt es eine andere, dunkle Welt: Schwarzarbeit, illegales Glücksspiel, Sex im Hinterzimmer, Erpressung, dubiose Geschäfte … Im Jahr 2008 steht das Lokal vor dem Bankrott, Mendys Vater sitzt im Gefängnis. Um die Familie zu retten, wird Mendy von ihrer Stiefmutter gezwungen, den zwielichtigen „Boss Hong“ um eine große Summe Geld zu bitten …
 

Der spannende Roman erzählt von der Selbstbehauptung einer jungen Chinesin zwischen Tradition und Selbstverwirklichung. Es geht um Macht und Gier, Grausamkeit, Lust und Erniedrigung, Loyalität und Verrat.
Die Autorin, Luo Lingyuan, geb. 1963 in China, lebt seit 1990 in Berlin und arbeitete zunächst als Übersetzerin und Journalistin. Seit 1996 schreibt sie auf Deutsch.

Zuletzt erschienen ihre Romane Wie eine Chinesin schwanger wird (2009) und Die Sterne von Shenzhen (2008) sowie der Erzählband Nachtschwimmen im Rhein (2008).